• Essenbach

  • Unterwattenbach Siedlung
  • Windrad1
  • Altheim
  • Ahrain Luftbild
  • oldiepflügen traktorclub mirskofen 8 2012 15
  • 4 ü 30 september 2013 16

21 März 2019

Aiwanger zu Gast beim Bürgerforum

Aiwanger Bürgerforum klein

Bayerischer Wirtschaftsminister in Mirskofen

Der Zeitpunkt für das Bürgerforum der Freien Wähler, bei dem der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger Einblick in die Beteiligung der Regierungsarbeit gab, hätte passender nicht sein können. Zu einem großen Aufreger-Thema in der Region gab es am Donnerstag mehr Details: für den Süd-Ost-Link für gibt es nun einen favorisierten Korridor. Aiwanger äußerte weiterhin Skepsis zur Notwendigkeit der Trasse, ging aber auch auf zahlreiche andere Themen ein.

"Ich bin von der Notwendigkeit nicht überzeugt", erklärte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zur geplanten Stromtrasse vor zahlreichen Zuhörern im Gasthaus Luginger in Mirskofen. Zum Bürgerforum, zu dem die Freien Wähler Essenbach regelmäßig einladen, waren diesmal nicht nur hiesige Bürger, sondern auch Freie Wähler-Ortsgruppen aus anderen Landkreisgemeinden, aber auch Essenbacher Gemeinderäte anderer Parteien gekommen. Sie waren gespannt, was Aiwanger über die Arbeit der Freien Wähler zu berichten hat, die erstmals mit in der Regierungsverantwortung stehen. (LZ - Stefanie Wieser)

Aiwanger referierte ausserdem in freier Rede über viele Themen aus der aktuellen Landespolitik wie Flächenfraß, Mobilfunkausbau, Digitalisierung, Industrie und Handwerk sowie die aktuelle Bürokratie.

Nach Beantwortung vieler Fragen aus dem Publikum und vielen Einzelgesprächen im Anschluss an die Veranstaltung dankten Hubert Aiwanger die Freien Wähler des Marktes Essenbach in Person von Fritz Wenzl, Gudrun und Hans Schraml mit dem Überreichen von regionalen Spezialitäten und beschlossen somit den interessanten und erfolgreichen Abend.